Interner Auditor

Inhouse Schulung
- Gruppentarif -
Wir schulen Ihre Mitarbeiter praxisbezogen auf Ihr Unternehmen abgestimmt. So lernen die Teilnehmer direkt vor Ort und sehr realitätsbezogen.
Öffentlicher Workshop
330€ / Teilnehmer
Eine Weiterbildung extern wahrzunehmen heißt auch Erfahrungsaustausch mit anderen Menschen aus fremden Unternehmen. Soziale Kompetenzen kommen zum Einsatz, Einblicke in andere Unternehmensstrukturen werden gewährleistet und der tägliche Arbeitstrott wird unterbrochen.


 

Ziel

Ziel ist die Gewährleistung eines effizienten Einsatzes der internen Audits im Sinne des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.

Die Teilnehmer vertiefen in diesem Workshop die fachlichen Hintergründe zur Durchführung interner Audits prozessorientierter QM-Systeme nach ISO 9001 und trainieren in simulierten Auditsituationen Gesprächs- und Verhaltenstechniken.

Teilnehmerkreis

Qualitätsmanagementbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsleiter sowie Führungskräfte, die als interne Auditoren für Qualitätsmanagementsysteme nach DIN ISO 9001:2008 tätig sind oder tätig werden.

Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt!

Inhalt

Grundlagen des Auditierens

Anforderungen an Auditoren

Kommunikation beim Audit

Nachweisführung

Abweichungen und deren Beseitigung

Mögliche Probleme beim Audit und deren Lösung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der DIN ISO 9001:2008 werden erwartet, da diese Norm im Grundlagenkurs in der Breite erläutert wurde. Dieses Wissen kann auch durch Berufserfahrung erworben sein, z. B. durch die Arbeit an und in Prozessen, im Qualitätsmanagement oder in der internen Auditierung.

Normgrundlage

DIN EN ISO 9001

Abschluss

Teilnehmerzertifikat

Dauer:                                2 Tage

Seminarnummer:        S000015 – Workshop Inhouse

S000016 – Öffentlicher Workshop