Managementbeauftragte

Inhouse Schulung
- Gruppentarif -
Wir schulen Ihre Mitarbeiter praxisbezogen auf Ihr Unternehmen abgestimmt. So lernen die Teilnehmer direkt vor Ort und sehr realitätsbezogen.
Öffentlicher Workshop
330€ / Teilnehmer
Eine Weiterbildung extern wahrzunehmen heißt auch Erfahrungsaustausch mit anderen Menschen aus fremden Unternehmen. Soziale Kompetenzen kommen zum Einsatz, Einblicke in andere Unternehmensstrukturen werden gewährleistet und der tägliche Arbeitstrott wird unterbrochen.


 

Ziel

Die Teilnehmer vertiefen in diesem Workshop Ihre Kenntnisse zum Arbeitsschutzmanagement System, deren Integration, Bewertung, laufende Verbesserung des Arbeitsschutzes in Ihrem Unternehmen und stärken Ihre Kenntnisse zu den rechtlichen Verpflichtungen eines Arbeitsschutzmanagement Systems.

Teilnehmerkreis

Führungskräfte, Qualitätsleiter, QM Beauftragte, Qualitätsmanager, Umweltmanagement Beauftragte, Auditoren, Arbeitssicherheitsfachkräfte, Arbeitssicherheits Beauftragte, Verantwortliche für den Arbeitsschutz und Mitarbeiter, die ein Arbeitsschutzmanagement System als Management Beauftragter einführen, betreuen oder optimieren möchten.

Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt!

Inhalt

Rechtliche Anforderungen an die Betriebsorganisation

Anforderungen und Richtlinien an die Managementsystemdokumentation
Festlegung der organisatorischen Rahmenbedingungen

Phasen der Implementierung
Praktische Übungen:

Erarbeitung im Rahmen von Fallstudien
– Betriebsorganisation, Ablauf- und Aufbauorganisation
– Gefährdungsbeurteilung
– Nachweisdokumentation
– Falluntersuchungen bei Unfällen/Beinaheunfällen


Sie erhalten alle in der Schulung verwendeten Dokumente, Formulare und Listen aus den Praxisübungen in Papier- und/oder Dateiform zum weiteren Einsatz in Ihrem Unternehmen.


 Abschluss

Teilnehmerzertifikat

Dauer:                        2 Tage

Seminarnummer:        S000017 – Workshop Inhouse

S000018 – Öffentlicher Workshop