Sicherheitsbeauftragte Ausbildung

Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten

Ziel

Die Sicherheitsbeauftragten unterstützen den Unternehmer/die Unternehmerin bei der Umsetzung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (siehe DGUV Vorschrift 1 § 20). Um diese Aufgabe in den Betrieben erfüllen zu können, benötigen Sicherheitsbeauftragte entsprechende Handlungskompetenzen.

Die Ausbildung der Sicherheitsbeauftragten (SiBe) besteht aus einem Grund- (jeweils 2-tägig) und Aufbauseminar (jeweils 1-tägig) sowie Fortbildungsveranstaltungen.

Neu bestellte Sicherheitsbeauftragte beginnen ihre Ausbildung mit dem Besuch des Grundseminars. Dort wird fachübergreifendes Grundwissen vermittelt und eingeübt, um die Aufgaben eines/einer Sicherheitsbeauftragten optimal erfüllen zu können.

Teilnehmerkreis

  • Zukünftige/Neue Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebsräte
  • Personen, die im Arbeitsschutz unterstützend tätig sind

Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt!

Inhalt

Tag 1

  • Rechtsstruktur und Funktionen im Arbeitsschutz
  • Stellung und Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten
  • Unfallarten / Unfalluntersuchungen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Gefährdungen durch Lärm
  • Erste Hilfe
  • Brandschutz
  • Ergonomie
  • Verkehrssicherheit

Tag 2

  • Grundlagen der Unterweisung
  • Grundlagen der Gefährdungsbeurteilungen
  • Betriebsanweisungen
  • Erkennen von Gefährdungen
  • Praktische Übungen / Gruppenarbeiten

Voraussetzungen

Rechtsgrundlage

  • DGUV Vorschrift 1 § 20
  • §25 ArbSchG
  • §209 SGB VII

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Hinweis

Um Interessenkonflikte zu vermeiden, sollten Sicherheitsbeauftragte keine Vorgesetzten-Funktion haben.

Dauer:                        2 Tage

Ihre Investition

550,-€ / Teilnehmer zzgl. MWST

Ihr Nutzen

  • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter erhalten fachliches Know-how für die verantwortungsvolle Tätigkeit als Sicherheitsbeauftragter.
  • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter fördern in Ihrer Funktion als Sicherheitsbeauftragter die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.
  • Sie bzw. Ihre Mitarbeiter minimieren die Zahl arbeitsbedingter Unfälle und Erkrankungen.

Seminarnummer:        –

Veranstaltungsort:      Seminarraum Safe At Work Vechta / Inhouse